Tiere

Wo Enten hausen

Zoo | aus FALTER 17/14 vom 23.04.2014


Cow-tipping, also das Umschubsen von angeblich im Stehen schlafenden Rindern, ist eine urbane Legende. Kein Mythos hingegen ist der in Wien sehr beliebte Freizeitsport „Entenretten“. Erst letzte Woche rückte die Berufsfeuerwehr auf dringliches Ersuchen zahlreicher Passanten aus, um zwei Stockenten zu „retten“, die furchtlos auf der Wollzeile herumwatschelten. Eines der beiden Tiere wurde in eine Transportbox bugsiert und in den nahen Stadtpark verfrachtet. Die zweite Ente folgte freiwillig dem Einsatzwagen. Am nächsten Tag saßen die Vögel wieder an derselben Stelle.

Das erinnert ein bisschen an jenen Witz, wo ein Blinder von hilfsbereiten Menschen über eine stark befahrene Straße geführt wird, obwohl er diese gar nicht überqueren wollte.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige