Mogulpackung Der Medienmarkt

Josef Taus - Retter des katholischen Weltbild?

Medien | aus FALTER 17/14 vom 23.04.2014

Seit Monaten sucht die insolvente deutsche Verlagsgruppe Weltbild einen neuen Investor. Jetzt zeigt laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung der Industrielle und ehemalige ÖVP-Obmann Josef Taus Interesse an dem katholischen Verlag.

Laut SZ will Taus' MTH-Gruppe, der unter anderem Libro und die deutsche Diskontkette Mäc Geiz gehören, Weltbild gemeinsam mit einem noch ungenannt bleibenden deutschen Partner übernehmen. Der Zeitplan des Insolvenzverwalters, der bis Mitte Mai eine Entscheidung über die Zukunft von Weltbild treffen will, soll Taus allerdings zu knapp bemessen sein.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige