Film Tipps

"/slash einhalb", der kleine Horror zwischendurch

Lexikon | MP | aus FALTER 18/14 vom 30.04.2014

Nur drei Abende währt dieses halbe Festival, schließlich handelt es sich bei "/slash einhalb" auch um eine Art Zwischenbericht. Elf einschlägige Genrefilme, Haupabteilung Horror, stehen auf dem Programm, der gut von seinem Ruf zehrende Dario Argento wird mit "Dracula 3D" persönlich vorbeischauen (1.5.), die Veranstalter versprechen schon jetzt generell "geile Filme & geiles Publikum". Pures Fankino im verlängerten Wohnzimmer also, in dem die Leinwand schon aufgrund des Lärmpegels im Saal zum Nebenschauplatz wird. Mit der Gegenkultur der legendären Mitternachtsfilme hat das zwar nichts zu tun, aber was soll's. Eröffnet wird mit Yann Gonzalez' "You and the Night" mit Béatrice Dalle, es folgen sogenannte Kultfilme etwa von Tsui Hark, Jonathan Glazer und Álex de la Iglesia, bis alles mit den norwegischen Nazi-Zombies in "Dead Snow: Red vs. Dead" enden wird.

Do bis Sa im Filmcasino


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige