Das Tier und wir

Der Steirer Oliver Ottitsch zeichnet nicht nur für Stern und Titanic lustige tierische Cartoons

Steiermark | TIERECKE: TIZ SCHAFFER | aus FALTER 18/14 vom 30.04.2014

Es ist nicht leicht, sich als Cartoonist seinen Lebensunterhalt zusammenzustoppeln. Dennoch hat der in der Nähe von Graz aufgewachsene und heute in Wien lebende Oliver Ottitsch vor Kurzem das Angebot abgelehnt, der Schweizer Wochenzeitung Die Weltwoche seine Zeichnungen zur Verfügung zu stellen. "Zuerst habe ich mir gedacht: Weltklasse, die Schweizer zahlen super!", erzählt er -das Einkommen hätte er gut gebrauchen können. Aber nach einer eingehenden Auseinandersetzung mit der Zeitung und vor allem mit der rechtspopulistischen Haltung ihres Verlegers musste er sich eingestehen: "Das geht sich einfach nicht aus."

Oliver Ottitsch ist gelernter Verpackungsmitteltechniker. "Aus Ermangelung der Vorstellungskraft, wie das eigene Leben besser zu gestalten gewesen wäre", sagt er heute. Den Job übte er bis 2005 aus, dann begann er in Wien ein Studium. 2007 erschien sein erster Comicband im Eigenverlag, mit den im Wiener Holzbaum Verlag erschienenen Bänden "Kopf hoch!" und "Noahs Fleischwaren"


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige