Empfohlen Rögl legt nahe

Reigen von Briefen und Musik des Fin de Siècle

Lexikon | aus FALTER 18/14 vom 30.04.2014

Die Schauspielerin Adele Sandrock, bekannt aus ihren späteren Schwarz-Weiß-Filmen, war um die Jahrhundertwende eine schillernde und launenhafte Diva. Eine leidenschaftliche Affäre verband sie 1893/1894 mit Arthur Schnitzler, 1900/1901 war sie mit dem Schriftsteller Alexander Roda-Roda liiert. Katharina Straßer, Robert Meyer und Boris Eder lesen in der Soiree "Reigen-Variationen" aus den glühenden, wechselvollen Briefen der drei, musikalisch erklingt die Zeit des Fin de Siècle in Werken von Fritz Kreisler, Oscar Straus, Arnold Schönberg, Maurice Ravel und Erich Wolfgang Korngold.

Volksoper, Di 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige