Zitiert Falter in den Medien

Falter & Meinung | aus FALTER 19/14 vom 07.05.2014

Twitter-Zensur Der Kurier zitierte Falter-Herausgeber Armin Thurnher zum Thema soziale Medien im Journalismus: "Die massive Kritik, die einem auf Twitter entgegenschwappen kann, darf nicht dazu führen, dass man sich am Ende selbst zensiert."

Lob fürs Nichtberichten Der Extradienst schrieb über die Korruptionsermittlungen gegen ATV-VorstandsMartin Gastinger. "Florian Klenk, der Ober-Aufdecker vom Falter, war der Erste, der davon Wind bekam." Nachdem die Suppe zu dünn war, berichtete der Falter - im Gegensatz zu anderen Medien - nicht darüber. "Die einzige anständige Reaktion", urteilt der Extradienst.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige