Empfohlen Stöger legt nahe

Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht

PETER BLAU | aus FALTER 20/14 vom 14.05.2014

Wenige Stunden nach Beginn der Online-Kartenverkaufs im Jänner hieß es "sold out!", jetzt sind doch noch Restkarten für das viertätige Gastspiel der Düsseldorfer Elektropop-Pioniere Kraftwerk im Burgtheater erhältlich. Unter dem Titel "Der Katalog - 1 2 3 4 5 6 7 8" spielen Ralf Hütter und seine Klang-und Bildingenieure acht Konzerte mit jeweils einem der acht Kraftwerk-Alben von "Autobahn" (1974) bis zu "Tour de France Soundtracks" (2003) sowie bei jedem Termin einem Best-of-Programm als Bonus. Weil Kraftwerk als passionierte Rennradfahrer über eine gute Kondition verfügen, dauert die Konzertreihe nicht acht, sondern nur vier Tage. Burgtheater, bis 18.5., jeweils 19.00 und 22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige