Zitiert

Falter in den Medien

Falter & Meinung | aus FALTER 20/14 vom 14.05.2014

Gelobt Gerhard Stögers Kommentar zur Frage einer Quote für österreichische Musik im Radio sei "das Klügste zum Thema", sagte Manuel Rubey letzte Woche bei der auf Puls 4 übertragenen Amadeus-Preisverleihung, nachdem er ausführlich aus dem Kommentar vorgelesen hatte.

Zurückgedolmt Letzte Woche verlieh der Falter den "Dolm der Woche" Neos-Spitzenkandidatin Angelika Mlinar. Das Profil verteidigte Mlinar und dolmte zurück: "Der 'Dolm der Woche' ist diesmal der Falter selbst."

Geblattsalatet Dass Falter-Herausgeber Armin Thurnher das Aussehen des Krone-Journalisten Michael Jeannée mit dem einer "überstandigen Indianersquaw" verglichen hatte, trug ihm nach Twittereien nun auch einen Standard-"Blattsalat" ein. Günter Traxler wies nach, dass die Squaw so bei Karl May gar nicht vorkommt. Hugh!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 46/18

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige