Zitiert

Falter in den Medien

Falter & Meinung | aus FALTER 20/14 vom 14.05.2014

Gelobt Gerhard Stögers Kommentar zur Frage einer Quote für österreichische Musik im Radio sei "das Klügste zum Thema", sagte Manuel Rubey letzte Woche bei der auf Puls 4 übertragenen Amadeus-Preisverleihung, nachdem er ausführlich aus dem Kommentar vorgelesen hatte.

Zurückgedolmt Letzte Woche verlieh der Falter den "Dolm der Woche" Neos-Spitzenkandidatin Angelika Mlinar. Das Profil verteidigte Mlinar und dolmte zurück: "Der 'Dolm der Woche' ist diesmal der Falter selbst."

Geblattsalatet Dass Falter-Herausgeber Armin Thurnher das Aussehen des Krone-Journalisten Michael Jeannée mit dem einer "überstandigen Indianersquaw" verglichen hatte, trug ihm nach Twittereien nun auch einen Standard-"Blattsalat" ein. Günter Traxler wies nach, dass die Squaw so bei Karl May gar nicht vorkommt. Hugh!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige