Kultur Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 20/14 vom 14.05.2014

Wegen Spionage verhaft et Der ehemalige Grazer Stadtschreiber Jörg Albrecht wurde bei seinem Besuch der Buchmesse von Abu Dhabi verhaftet. Er fotografierte während einer Stadterkundung das irakische sowie das iranische Botschaftsgebäude und wurde wegen Spionageverdachts vom dortigen Geheimdienst in Gewahrsam genommen. Nach dreitägiger Haft kam er wieder frei, darf aber derzeit das Land nicht verlassen.

Nagl rudert zurück Laut einer Aussendung der Grünen ist Bürgermeister Siegfried Nagl in der letztwöchigen Stadtregierungssitzung von seinen Plänen für das Grazer Kunsthaus wieder abgekommen. Er wollte unter anderem eine Ausgliederung aus dem Universalmuseum Joanneum. Laut KPÖ wurde vereinbart, "dass es -zumindest vorerst -keine Debatte über die Struktur" geben soll.

63 Nierentransplantationen - so viele wie noch nie und um ein Fünftel mehr als im Jahr davor -wurden im Vorjahr am LKH-Klinikum Graz durchgeführt. Für die Patienten bedeute eine neue Niere oft ein neues, wieder unabhängiges Leben.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige