Die Köpfe dieser Ausgabe

Falter & Meinung | aus FALTER 21/14 vom 21.05.2014

Autorinnen und Autoren im Falter

Chefredakteur Florian Klenk sichtete schockierende Dokumente, die belegen, wie Justizbeamte einen Häftling völlig verwahrlosen ließen (S. 16)

Seit 50 Jahren gibt es das türkisch-österreichische Gastarbeiterabkommen. Joseph Gepp reiste in die Stadt, aus der die meisten Türken kamen (S. 18)

Matthias Dusini, Aufmacherkönig des Feuilletons, ist diesmal nach Berlin gejettet und hat den Architekten Diébédo Francis Kéré getroffen (S. 28)

Sebastian Fasthuber, der beste Bill-Bailey-Lookalike (S. 31) des Falter, hat ein Interview mit Musiker und Tausendsassa Dieter Meier an Land gezogen (S. 36)

Warum sich die Stadt mit alternativen Wohnformen wie dem Wagenplatz schwertut, erklärt Stadtleben-Redakteurin Birgit Wittstock (S. 42)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige