Meldungen

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 21/14 vom 21.05.2014

Neue Departure-Leitung

Departure bekommt eine neue Führung. Elisabeth Noever-Ginthör, 39, übernimmt die Leitung der kommunalen Förderstelle für Kreativwirtschaft. Die studierte Juristin ist bereits seit 2006 für die Agentur tätig. Noevers Vorgängerin Bettina Leidl führte Departure als eigene Einrichtung, nun ist die Einrichtung eine Abteilung der Wirtschaftsagentur Wien, die aus den Mitteln der Finanzstadträtin Renate Brauner (SPÖ) finanziert wird. Für die Förderungen von Unternehmen steht dem ehemaligen Wiener Wirtschaftsförderungsfonds heuer ein Topf von insgesamt 40 Millionen Euro zur Verfügung.

Das Volkstheater gliedert aus

Wie angekündigt, werden die Dekorationswerkstätten des Volkstheaters in Unterwaltersdorf (NÖ) ausgegliedert. Der Aufsichtsrat stimmte vorige Woche einer Überführung der Werkstätten in eine eigenständige Tochtergesellschaft zu; diese soll künftig auch Umsätze von Dritten lukrieren. Die Umstrukturierungsmaßnahme wurde vom technischen Betriebsrat

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige