Meldungen Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 22/14 vom 28.05.2014

Neuer alter Rektor Der Jurist Gerald Bast, 58, bleibt Rektor der Universität für angewandte Kunst Wien. Der ehemalige Ministerialbeamte kam 2000 an die Kunstakademie, die er vier Funktionsperioden lang bis 2018 leiten wird. Der Rektor wird vom Universitätsrat und dem Senat der Universität für angewandte Kunst Wien gewählt. Bast kann auf positive Zahlen verweisen: Die Zahl der Studierenden stieg seit dem Jahr 2000 von 1046 auf 1540, die Zahl der Absolventen und Absolventinnen von 106 auf 187 jährlich. Basts Vorgänger Rudolf Burger leitete vergleichsweise kurze vier Jahre die Angewandte.

Gebärdensprachler gesucht Die Büchereien Wien suchen Vorleserinnen und Vorleser, die Gebärdensprache beherrschen und ehrenamtlich tätig sein wollen.

Die Gewinner von Cannes Beim Filmfestival von Cannes gewann ein Film aus der Türkei die Goldene Palme: "Kış Uykusu" ("Winterschlaf") von Nuri Bilge Ceylan, ein Film über türkische Intellektuelle. Der

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige