EZZES FÜR 2019

Politik | aus FALTER 22/14 vom 28.05.2014

» ÖVP: Karas beknien, dass er wieder antritt - ein Spitzenkandidat mit europäischem Format ist das einzige Mittel gegen den nationalen Abwärtstrend. » SPÖ: Einmal einen wirklich europäischen Wahlkampf probieren, denn das Pochen auf Österreichs Interessen gegenüber der EU nutzt eher der FPÖ. » FPÖ: Darüber nachdenken, warum die FPÖ in den großen Städten, einst Straches Strongholds, schwächelt. » Grüne: Überlegen, wie bei jungen Männern eine Zugkraft entwickelt werden kann wie bei jungen Frauen. » Neos: Erklären, welche konkreten Hoffnungen die Neos erfüllen wollen, nachdem der Honeymoon als Projektionsfläche für Hoffnungen aller Art vorbei ist.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige