Wertungsexzess

Gery Keszler

Hero der Woche

Politik | aus FALTER 23/14 vom 04.06.2014

Ja, der 22. Life Ball, einst in Gaytown gestartet, ist im Mainstream angekommen. Man kann Gery Keszler, dem Erfinder dieser Veranstaltung, vieles vorwerfen: Die Eröffnung war langatmig, flapsig moderiert, oberflächlich, unpolitisch, was auch immer. Man kann die Show, irgendwo zwischen Großraumdisco und Operette, künstlerisch zweifelhaft finden oder hinterfragen, ob Mode wirklich noch die Botschaft hat, die man einst vermitteln wollte. Aber man muss anerkennen, dass in so einer Charityballnacht eine Menge Geld für wichtige Projekte im Kampf gegen Aids zusammenkommt. Und dass der Life Ball das Bild einer offenen, solidarischen Gemeinschaft transportiert. Italo-Vogue-Chefin Franca Sozzani fand im Eröffnungschaos die richtigen Worte: "Das ist der Ball der Freiheit. Nur in wenigen Ländern gibt es diese Art von Freiheit. Schützen Sie sie!"


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige