Film Tipps

Acht neue Programme von Alexander Kluge

Lexikon | MO | aus FALTER 23/14 vom 04.06.2014

Von der Wiedergeburt der Demokratie in Deutschland nach dem Krieg bis zur sanften Geburt bei einzelnen Tierarten: "Meine Katze jungt stets auf einer schneeweißen Decke" im Kleiderschrank, erinnert sich im gleichnamigen Fernsehfeature die bekannte Schauspielerin Hannelore Hoger, Jahrgang 1942, an ihre Familie und Kindheit in Hamburg. Exklusiv für das Wiener Stadtkino hat der deutsche Filmemacher und Essayist Alexander Kluge acht neue Programme zusammengestellt, die im Rahmen der Festwochen nun ins Kino kommen: über die "Früchte des Vertrauens", die Faszination von "Carmen", das "Ballett der Macht" sowie den "30. April 1945 - Der Tag, an dem Hitler sich erschoss" - ein Essay, das in Buchform mittlerweile die Sachbuchcharts erobert hat.

Ab Fr im Stadtkino im Künstlerhaus


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige