Kleinzeug

Stadtleben mit Kindern

Stadtleben | aus FALTER 23/14 vom 04.06.2014

Sommer in der Therme

Weil Thermenbesuche nicht nur etwas für die kalte Jahreszeit sind, gilt vom 1. Juni bis zum 31. August wieder der Therme-Wien-Sommertarif: Bei Außentemperaturen ab 25 Grad Celsius kostet der Eintritt in die Therme Wien um 25 Prozent weniger. Von Anfang Juni bis Ende August gibt es außerdem spezielle Angebote für Eltern und Babys. Das Babysommerprogramm reicht von Entspannungsübungen im Wasser über Babymassagen bis hin zu Babyschwimmkursen.

Biolino für Groß und Klein

Seit vergangenem Frühjahr hat Wien sein erstes biologisches Eltern-Kind-Institut, kurz Biolino. Dort werden diverse Kurse für Eltern und Kinder verschiedener Altersstufen angeboten. Das Programm reicht vom gemeinsamen Puppennähen, über Geschwistergruppen, Kindergeburtstage bis zu verschiedenen Ateliers, in denen Kleinkinder Bewegung, Musik und das Experimentieren mit Recycling-Materialien spielerisch erfahren können. Außerdem bietet das Institut eine bilinguale Spielgruppe, Babymassagen und offene Gruppen für spontane Eltern an, die einmal in die diversen Kursangebote hineinschnuppern wollen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige