Empfohlen Kralicek legt nahe

Eine Matinee für Karlheinz Hackl

Lexikon | aus FALTER 24/14 vom 11.06.2014

Am 1. Juni ist der Wiener Schauspieler Karlheinz Hackl nach langer Krankheit gestorben; im Ensemble des Burgtheaters hat er eine Lücke hinterlassen, die nicht geschlossen werden kann. Bei der Gedenkmatinee "Karlheinz Hackl - Abschied und Erinnerung" im Akademietheater erinnern Film-und Toneinspielungen sowie zahlreiche Kollegen an den Verstorbenen; erwartet werden Klaus Maria Brandauer, Erika Pluhar, Hanno Pöschl, Paulus Manker, Robert Meyer, Birgit Minichmayr und viele andere.

Akademietheater, So 11.00

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 46/18

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige