Empfohlen Fasthuber legt nahe

Erschrecken über die Wirklichkeit

Lexikon | aus FALTER 24/14 vom 11.06.2014

Wie auch sein Kärntner Landsmann ist Alois Hotschnig ein Spezialist in Sachen Reduktion und Präzision. Seine Texte zeichnen sich auch durch Momente des Erschreckens über die Wirklichkeit aus. Mit eindringlicher Klarheit erzählt Hotschnig verstörende Geschichten. Diese Woche ist er in der Reihe "Werk Leben" von Lydia Mischkulnig zu Gast. Sie lädt Kollegen zu ausführlichen Gesprächen über deren Leben und Werk ein. Hotschnig liest aus "Leonardos Hände. Roman" (1992),"Ludwigs Zimmer. Roman" (2000) und "Im Sitzen läuft es sich besser davon. Erzählungen" (2009).

Alte Schmiede, Di 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige