Geführter Spaziergang mit Autoren im Kopfhörer

Lexikon | SF | aus FALTER 24/14 vom 11.06.2014

Der Medienkünstler Oliver Hangl hatte vor ein paar Jahren die Idee zu "On Ear", einer Funkkopfhörer-Projektreihe. Im Rahmen vieler "Walking Concerts" wurde schon durch Wien spaziert und Musik gehört - von jedem Besucher individuell, während der Aufführungsort still bleibt. Nun bietet Hangl im Rahmen von "Wir sind Wien" auch "Walking Fictions" an: Funkkopfhörer-Lesungen im Gehen. Den Anfang macht Trashkrimiautor Manfred Rebhandl, der die Zuhörer stilecht beim alten Pornokino Weltspiegel am Gürtel begrüßt. Hier spielen auch die Abenteuer seines kiffenden Ermittlers Rock Rockenschaub. Weniger derb wird es zwei Tage später zugehen, wenn Rosie Pilz im 18. Bezirk aus ihren Texten liest.

Weltspiegel Kino, Mo 17.30; Anton-Baumann-Park, Mi 17.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige