Diese Woche halten wir zu...Opportunismus pur

Brasilien wird Weltmeister!

Stadtleben | aus FALTER 24/14 vom 11.06.2014

Österreich, die Boulevardzeitung, hat gefragt, Österreich, das Land, hat geantwortet. Nämlich wer 2014 Fußballweltmeister wird (als ob das die Österreich-Leserinnen entscheiden). Jedenfalls stimmten 31 Prozent für Brasilien, was den Verdacht nahelegt, dass 31 Prozent womöglich die Frage nicht verstanden haben und glaubten, es ginge darum, wo die WM stattfindet. Egal.

Diese Kolumne ist als eine Art "Fänlein im Wind" konzipiert (Fänlein ohne h). Weil man, erstens, heuer ohnehin nicht patriotistisch sein muss/ kann und, zweitens, ja auch einmal seine Meinung ändern können muss. Da vor dem ersten Tor kaum Aussagen getroffen werden können, wer das Turnier macht, orientieren wir uns kurzerhand an 31 Prozent, die glauben, dass das Gastgeberland den Pokal bekommt, und halten zu Brasilien. Wenn dann allerdings nächste Woche Honduras superleiwand ist oder "die Deitschn" gut gespielt haben, dann drücken wir Deutschland die virtuellen Daumen. Oder Kroatien? Oder vielleicht doch den Liechtensteinern? Ach, die dürfen ja auch nicht.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige