Hero der Woche Wertungsexzess

Irmgard Griss

Politik | aus FALTER 24/14 vom 11.06.2014

Es kommt nicht oft vor, dass Armin Wolf während eines "ZiB 2"-Interviews staunt. Letzte Woche hat er es getan. Wolf, das merkte man, war vergangenen Mittwoch ein bisschen überrascht. Es saß ihm Irmgard Griss gegenüber, die Grande Dame der österreichischen Justiz. Die ehemalige Präsidentin des Obersten Gerichtshofes wurde von Finanzminister Michael Spindelegger zur Vorsitzenden einer Hypo-Untersuchungskommission bestimmt und vielleicht bereut der Minister das schon. Messerscharf, aber freundlich erklärte Griss der Öffentlichkeit, wie liberal sie das Amtsgeheimnis interpretieren wird. Und "selbstverständlich" werde sie auch dann ihren Bericht öffentlich machen, wenn er vernichtend sei. Auf kritische Fragen so ehrlich zu antworten, das erlebt man nicht oft bei honorigen Persönlichkeiten in Österreich. Möge der Hypo-Bericht ähnlich überzeugen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige