Vor 20 Jahren im Falter  

Wie wir wurden, was wir waren

Falter & Meinung | aus FALTER 25/14 vom 18.06.2014

Kränk di ned!

Klar, im Vierjahresrhythmus gesehen musste es vor 20 Jahren eine Fußballweltmeisterschaft gegeben haben: in den USA. Und da sind sie schon, der WM-Ball auf dem Cover und neben ihm das freundliche Gesicht von Lukas Resetarits. Der Kabarettist und Fußballfreund gab uns eines seiner vielen und doch nie langweiligen Interviews zum Thema. Obwohl schon auf dem Cover die Warnung "Fußball ist heilig, da gibt’s keine Witze“ ausgesprochen wurde, war das Interview natürlich sehr lustig.

Witze gab es derweil in der Politik: Europastaatssekretärin Brigitte Ederer, gerade noch von Alois Mock zur Verblüffung der Öffentlichkeit auf die Wange geküsst, wurde vom Koalitionspartner ÖVP daran gehindert, in Korfu den Beitrittsvertrag mitzuunterschrieben. Hintergrund: Ederer sollte keinesfalls ein Europaministerium leiten dürfen. Bernhard Odehnal fragte Ederer nach den Reaktionen in der SPÖ.

Sie sagte: "Da gibt’s großen Unmut. Sie können sich ja vorstellen, dass gerade die Frauen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige