Awesome!

Stadtleben | Vorabbericht: Christopher Wurmdobler | aus FALTER 25/14 vom 18.06.2014

Dieses Wochenende findet in der Freudenau wieder ein Fahrradpicknick statt. Inklusive Brompton-Rennen

Über den Tweed Ride Vienna, jenen Ausflug für Radflaneure mit Stil, wurde hier schon mehrfach berichtet. An diesem Wochenende geht es nun wieder im feinen Stöffchen und - idealerweise zumindest - mit aufpolierten Vintage-Rädern nicht nur ein bisschen gemütlich-anarchisch durch die Stadt. Am Sonntag findet nämlich wieder das jährliche Fahrradpicknick in der Freudenau statt, quasi das Ascott der stilvollen Fortbewegung. Und der Weg dorthin ist das Ziel.

Die Veranstaltung soll zeigen, dass das Fahrrad mehr ist als bloß praktisches Fortbewegungsmittel in der Stadt. Das Fahrradpicknick Freudenau wirbt auch für ein entschleunigtes Lebensgefühl, das immer mehr Stadtmenschen zu schätzen wissen. Musikantengilde vom Lautsprecherradl, Kaffee und Kuchen vom Kaffee- und-Kuchen-Lastenrad, auf der Wiese sitzen, plaudern und den Tag genießen - so schaut ein Picknick mit Bike aus. Nämlich im


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige