Kunst Vernissagen

Die einzigartige Form in Skulptur und Alltag

Lexikon | NS | aus FALTER 26/14 vom 25.06.2014

Für ihre sommerliche Gruppenschau hat die Secession den in London ansässigen Kurator und Kunstkritiker Pablo Lafuente eingeladen, der das Kunstmagazin Afterall mitherausgibt und auch zum Kuratorenteam der diesjährigen Biennale von São Paulo zählt. Der 1976 geborene Spanier bringt in der Ausstellung "A Singular Form" Kunst mit Alltagsgegenständen zusammen, um Fragen nach skulpturaler Form und nach Funktionalität zu stellen. Zu den zehn ausgewählten Positionen zählt auch der Künstler Ricardo Basbaum, der auf der Documenta 12 in einer Lehrlingswerkstatt ziemlich unhandliche Stahlobjekte herstellen ließ, die dann auf Reisen gingen. Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung findet das Sommerfest der Secession statt.

Secession, Mi (25.6.) 19.00; bis 24.8.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige