Rasenhase WM-Topmodels

D&G-Model: Wenn das Häschen duschen geht

Stadtleben | aus FALTER 26/14 vom 25.06.2014

Darf man Italien noch gut finden? Oder sind diesmal die bei der WM die Bösen? Egal. Wir küren diese Woche Claudio Marchisio, 28, zum Rasenhasen. Der Mittelfeldspieler hat gegen England ein Törchen gemacht, was ihn natürlich nicht zwangsläufig zum Schnuckel der Woche qualifiziert. "Impossible is Nothing" steht in schnörkeliger Tattoo-Schrift auf Marchisios Unterarm (der Herr ist noch weiter zugetextet), er besitzt eine gepflegte Gesichtsbehaarung und wenn er den Mund aufmacht, um sich über ein 2:0 zu freuen oder um seine Gattin anzulächeln, präsentiert er eine perfekt gebleachte Kauleiste. So muss Rasenhase. Und wer jetzt sehen möchte, wie Marchisio in Unterhosen ausschaut, googelt schnell mal seinen Namen und Dolce & Gabbana. Für das Modelabel hat unser Italo-Bunny nämlich vor ein paar Jahren Reklame gemacht. Ohne Rasen. In der Mannschaftsdusche.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige