Niederösterreich Tipp Theater

Neustart mit Kleist in Perchtoldsdorf

Lexikon | aus FALTER 27/14 vom 02.07.2014

Bei den Sommerspielen Perchtoldsdorf hat heuer der Wiener Film-, Opern-und Theaterregisseur Michael Sturminger die künstlerische Leitung übernommen. "Ich denke, Perchtoldsdorf ist ein guter Boden für Klassiker", meint der neue Intendant, "und wir haben keine Angst vor schwierigen Stücken. Wir wollen in den nächsten drei Jahren versuchen, erstklassige Theaterkunst mit zeitgenössischem Anspruch zu präsentieren." Heuer steht Heinrich von Kleists romantisches Ritterdrama "Das Käthchen von Heilbronn" auf dem Spielplan. Regie führt nicht Sturminger, sondern die Burgschauspielerin Maria Happel; die Hauptrollen sind mit Anna Unterberger (Käthchen) und Nikolaus Barton (Wetter vom Strahl) sehr jung besetzt. WK Burg Perchtoldsdorf, Premiere Fr 20.00 (bis 2.8.)

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 46/18

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige