Film Tipp

Haydn Classics: "Fahrenheit 451"

Lexikon | aus FALTER 27/14 vom 02.07.2014

Science-Fiction-Film von FranÇois Truffaut, gedreht 1966 in England mit internationaler Besetzung (Oskar Werner, Julie Christie, Cyril Cusack): "Fahrenheit 451" nach dem einem Roman von Ray Bradbury. Bücher stürzen die Menschen ins Unglück, lautet die offizielle Maxime. Montag, ein mit dem Verbrennen von Büchern betrauter Feuerwehrmann, erliegt der Lektüre von Charles Dickens' Roman "David Copperfield"; von den Behörden gejagt, flüchtet er sich zu Gleichgesinnten in den Wald, den "Buchmenschen". Der auf Vintage, hübsch altmodisch gemachte Film, heute ein Klassiker, wurde damals viel gescholten. Unter anderen von Kritikerin Pauline Kael, die meinte: Bradburys Bücher zu verbrennen halte sie nicht für die schlechteste Idee. (Digitalkopie) MO Haydn, So 20.30 (engl. OF)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige