Meldungen Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 27/14 vom 02.07.2014

Ost Klub wird zum Weinklub

Seit 2005 stand der Ost Klub am Wiener Schwarzenbergplatz für Russendisco und Weltmusik, vorrangig aus der Balkanecke. Nach Beschwerden eines neuen Anrainers ist damit ab sofort Schluss. Das Lokal, das in der Nachkriegszeit ein Jazzclub war und später jahrzehntelang die Diskothek Atrium beherbergte, soll umgemodelt und im Herbst als Vinothek neu eröffnet werden. Wiederum mit Livebühne, allerdings mit ruhigerem, akustischem Programm zwischen Klavierabend und Kammermusik, Folk und Wienerlied, Lesung und Kabarett.

Bobby Womack (1944-2014)

Sein letztes Comeback hatte Bobby Womack dem britischen Musiker Damon Albarn zu verdanken, sein vorletztes dem US-Regisseur Quentin Tarantino. Albarn rekrutierte Womack für seine Comic-Hip-Hop-Band Gorillaz und koproduzierte auch "The Bravest Man in the Universe"(2012), das großartige Spätwerk des Soulsängers; Tarantino setzte dessen Song "Across 110th Street" 1997 in "Jackie Brown" sehr prominent ein.

1944 als Robert Dwayne


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige