Theater Tipps

Zwei Mal Shakespeare im englischen Original

Lexikon | aus FALTER 27/14 vom 02.07.2014

Wie der Frauenfeind Benedikt und die Eheverächterin Beatrice am Ende doch noch ein Paar werden: Shakespeares Komödie "Viel Lärm um Nichts" kann dieses Wochenende in zwei verschiedenen Inszenierungen gesehen werden -beide Male in englischer Originalfassung. Im Vienna's English Theatre steht "Much Ado about Nothing" noch bis Samstag in einer vergnüglichen Inszenierung von Joyce Branagh (der Schwester von Kenneth) auf dem Spielplan, in der die Handlung in die Zeit um 1800 verlegt wurde und Beatleslieder auf der Mandoline gezupft werden. Noch originaler kann die Komödie beim Festival Art Carnuntum im Amphitheater Petronell erlebt werden, wo Shakespeare's Globe Theatre aus London damit gastiert. WK Vienna's English Theatre, Fr, Sa 19.30; Amphitheater Petronell, Sa 19.00, So 18.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige