Raupe Die kleine Kolumne im FALTER

Lernen im Urlaub: Meine Mama übertreibt

Unsere Kolumnistin Lilli, 9, muss sogar in den Ferien für die Schule lernen

Stadtleben | aus FALTER 28/14 vom 09.07.2014

Die Mama von meiner Freundin hat meine Mama mit einer schlimmen Krankheit angesteckt. Die Krankheit heißt: "Das Kind muss lernen". Und jetzt darf ich in den Ferien jeden Tag eine halbe Stunde lernen. Meine Mama sagt zwar, wir lernen nur zehn Minuten am Tag, aber es dauert trotzdem eine halbe Stunde! Es ist zwar noch ein Jahr Zeit, aber sie will unbedingt, dass ich aufs Gymnasium komme und darum muss ich Vokabeln lernen. Also deutsche Vokabeln, Rechtschreibung. Sie gibt mir immer extra schwierige Worte wie "Fernsehprogramm" zum Beispiel, die muss ich dann aufschreiben. Sogar meine Lehrerin findet, dass meine Mama übertreibt.

Gestern haben wir das Wort "Autorennen" geübt, dabei kann ich das doch schon ohne Fehler schreiben. Ich hoffe, dass meine Mama bald wieder gesund ist.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige