WORÜBER GRAZ

Steiermark | aus FALTER 28/14 vom 09.07.2014

REDET: Opfer des Nazi-Regimes

33 weitere Stolpersteine zur Erinnerung an Opfer der Naziverbrechen wurden vergangene Woche im Grazer Pflaster eingelassen. Zwei Überlebende waren zur Verlegung aus Kanada und Israel angereist

STAUNT: Steuerdebatte nach Rennen

Nach dem Grand Prix verhandeln die Gemeinde Spielberg und Red Bull über die Höhe der Lustbarkeitsabgabe, obwohl diese gesetzlich festgeschrieben ist: Red Bull sind die rund vier Millionen Euro zu viel

REDEN SOLLTE: 1.770 erstickte Schweine

1.770 Schweine erstickten laut Kleiner Zeitung in einem südsteirischen Großstall: Nach einem Blitzschlag war die Lüft ungsanlage ausgefallen. Auch solche Katastrophen bringen die wachsenden Tierfabriken mit sich


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige