Kultur

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 28/14 vom 09.07.2014

Bachmannpreis Nicht reüssieren konnten die vier steirischen Autoren beim Wettlesen in Klagenfurt. Zum Teil mussten sie herbe Kritik einstecken, Birgit Pölzls "Maia" wurde etwa von einer Jurorin als "Esoterik-Kitsch" bezeichnet. "Wohlstandsprosa" urteilte Juror Arno Dusini über Olga Flors Beitrag, auch Georg Petz' Erzählung fiel bei der Jury durch.

2313 Studienbewerber stellten sich vergangene Woche dem Aufnahmetest für die Med-Uni Graz. Auf einen Studienplatz kommen rund sieben Bewerber, das sind so viele wie noch nie.

Mehr Besucher Im Jahr 2013 verzeichnete das Universalmuseum Joanneum ein Plus von rund 40.000 Besuchern, im Vorjahr haben mehr als eine halbe Million das Museum besucht.

10 Jahre Elevate Zum Geburtstag im Oktober bleibt das Elevate-Festival seiner Linie zwischen Diskurs und experimenteller Disco treu. Dabei werden auch Gäste aus vergangenen Jahren berichten, was sich inzwischen getan hat. Darunter etwa die Commons-Aktivistin und Autorin Silke Helfrich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige