Eine Ente ist ein Bär

Das Wiener Start-Up Paint a Friend verwandelt Kinderzeichnungen in Stofftiere

Stadtleben | Unternehmensporträt: Birgit Wittstock | aus FALTER 28/14 vom 09.07.2014

Es ist ein Fisch. Ganz eindeutig ein Einhornfisch. Das etwa 70 Zentimeter große Stofftier aus Nickisamt ist rot mit blauen und grünen Streifen. Die Flossen des dickbäuchigen Tieres sind so kurz wie die Flügel eines Kolibris und eine spitze Nase ragt steil nach oben wie eine Skispringerschanze.

Als Barbara Prem die Schachtel mit dem wundersamen Fisch öffnet, entfährt ihr ein lautes "Wow!". Auf ihrem Gesicht mischen sich Rührung und Begeisterung. Sie entfaltet die beigelegte Zeichnung, auf der der Einhornfisch mit Filzstiften gemalt ist. Ja, das ist es, das Tier das ihr achtjähriger Sohn Luca gezeichnet hat. Es soll ein Geschenk sein für Lucas zweijährigen Bruder Felix. Den Fisch hatte Luca ausgewählt, weil Felix ihn im Kindergarten als Garderobentier hat -als Symbol über seinem Kleiderhaken.

Als Felix seinen neuen Freund endlich in Händen hält, macht er große Augen und sein älterer Bruder platzt fast vor Stolz. "Der Fisch ist unglaublich süß", sagt Prem. "Ich hätte nicht


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige