JENSEITS

Feuilleton | aus FALTER 28/14 vom 09.07.2014

Die Oppido-Mamortinaer

Mutter Gottes für den Teufel

Kürzlich erst wünschte der Papst die Mafia zum Teufel. Beim Kirchtag im kalabrischen Oppido Mamortina zeigten die Bewohner nun, wer ihr Götze ist. Sie trugen die Madonna prompt zum Haus des Capos


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige