Kultur

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 29/14 vom 16.07.2014

Stipendien vergeben Das Land hat die Auslandsstipendien für steirische Kunstschaffende vergeben. Christina Lederhaas, Johannes Schrettle, Hans Holger Rutz und Michael Fanta werden in Belgrad, Bukarest, Riga und Zagreb arbeiten. Die Stipendien betragen je 850 Euro pro Monat.

Geschrumpft es Rostfest Im dritten Jahr muss das Eisenerzer Rostfest mit deutlich weniger Budget auskommen. "Leider wurden bereits angekündigte Fördergelder wieder abgedreht und weitere öffentliche Gelder reduziert", heißt es. Weitermachen will man trotzdem - und ruft Unterstützer auf, etwa "Hand anzulegen" oder zu spenden.

Bausünden Die "Initiative für ein unverwechselbares Graz" resümiert nach einem Jahr: Investoreninteressen bestimmten in Graz, wie und wo gebaut wird. Gesetze würden von der Baulobby gemacht. Die Initiative fordert unter anderem eine Novellierung des Bau- und Raumordnungsgesetzes.

2.426 steirische Schüler an AHS und BHS haben im Herbst eine Nachprüfung. Indes haben 93 Prozent aller Kandidaten die Matura bestanden.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige