Neue Dinge

Muss haben

Stadtleben | aus FALTER 30/14 vom 23.07.2014

Runde Sachen aus Seil. So umschreibt man am Besten das, was die Wiener Neo-Designerin und Kunsthandwerkerin Caroline Auer-Marcher mit ihrem Label Dawuschn produziert. Angetan hat es uns besonders der "Wohnkorb", ein sehr spezieller Aufbewahrungskorb mit Mehrwert (übrigens nicht nur, weil auf dem Foto der Falter aus dem Korb lugt). Man kann ihn, so seine Herstellerin, herumtragen, hinstellen, befüllen oder einfach nur ansehen. Und zumindest Letzteres lässt sich wirklich nicht von jedem Designobjekt so ohne Weiteres behaupten.

Der "Wohnkorb" von Dawuschn kostet € 180,-, erhältlich unter anderem direkt bei www.dawuschn.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige