Literatur Tipps

Slam-Ausflug: Legoturm trifft Baggerschaufel

Lexikon | aus FALTER 31/14 vom 30.07.2014

Einige der beliebtesten Slammer der heimischen Szene treffen sich am Samstag bei der Alten Rollbahn in der Seestadt Aspern. Wo? Richtig gelesen: im neuen Stadtteil am Rande der Stadt. Der soll bei einem Poetry-Slam-Event temporär belebt werden. Dabei hat man sinnigerweise ans Thema Bauen gedacht. So dient als Bühne eine Baggerschaufel, beim Votingsystem kommen Legosteine zum Einsatz -der Slammer mit dem höchsten Legoturm gewinnt. Organisiert wird der "Baustellen Slam" von Diana Köhle, der vielleicht rührigsten Slam-Veranstalterin der Stadt. Zu den Teilnehmern zählen Christopher Hütmannsberger, Henrik Szanto, Didi Sommer, Anna Schrems, Adina, Alice Reichmann, Mriri, Mario Tomic u.a. Anschließend Party mit DJ-Musik. SF Seestadt Aspern, Alte Rollbahn, Sa 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige