Phettbergs Predigtdienst

Wie viele Höllenqualen werd ich abbüßen?

Meinung | Hermes Phettberg führt seit 1991 durch das Kirchenjahr | aus FALTER 31/14 vom 30.07.2014

Dr. Dumitru wollte haben, dass ich, perfekt gefrühstückt habend, heute um 9.30 Uhr zum Weisheitszahnreißen erscheine. Und Sir eze gab mir Indianerbohnen, gedämpfte Karotten, mit Margarine bestrichenes Vierkornbrot, Activia Vollkorn-Joghurt und den Rest vom Obstsalat und alle Tabletten, die ich nehmen muss (außer der Blutverdünnung Thrombo Ass). Prompt konnte ich sofort scheißen, noch bevor ich mit Frau Göbel zu Frau Dr. Dumitru aufbrach. Nun kann ich aller Welt empfehlen, Obstsalat und Activia Vollkorn-Joghurt zum Erscheißen zu benützen! Und dazu stilles Mineralwasser mit strikt zugeklebtem Verschluss!

Moritz Kienesberger war nicht beim Zahnreißen da, doch ich hab's ihm versprochen: In meinem Kühlschrank liegt für ihn, bestens gekühlt, mein allerletzter Weisheitszahn parat. Frau Göbel &Sir eze zitterten mehr als ich, als das Ziehen losging. Ich hatte nur Angst, dass Frau Dr. Dumitru mir meinen Schädel zerbricht. Doch es war Gott sei Dank nicht geschehen. Nach 20 Minuten war der Zahn weg, und ich war wieder perfekt da und konnte mich in die Sonne setzen.

Gegessen hatte ich heute nur in der Früh das Frühstück und jetzt am Abend um 17 Uhr ein stilles Mineralwasser mit strikt zugeklebtem Verschluss, einen Grießpudding mit Kirschen drinnen vom Zielpunkt und einen Eistee mit Milch aus der Dose. Du musst immer alles kalt essen, wenn dein Zahnfleisch gut heilen soll, sagt Dr. Dumitru. Und ich kann nur schwören auf die Zahnreißkunst von Dr. Dumitru! Morgen muss ich wieder kommen, dass sie mir ins Maul schauen kann, wie die Wunde verheilt. Dr. Dumitru gab mir auch eine Art Kühlsackerl, genannt "Cool Pack", das ich immer mir zum Zahn halten muss, und Sir eze achtet darauf wie im Gefängnis. Ich muss ja total kalt essen, damit ja nichts Warmes mein Wundbiotop im Maul ruinieren könnte.

Um zwei in der Früh hatte ich so Zahnschmerzen, dass ich noch einmal eine Ibuprofen-Schmerztablette von Sir eze serviert bekommen musste. Erst dann konnte ich ordentlich schlafen. Um 8.30 Uhr wurde ich geweckt von Special Agent Kraft: "Zeit zum Duschen!" Und um 9.15 Uhr erschien Heimhelfer Herr Pape (staubsaugen usw.). Wie viele Höllenqualen werd ich wohl abbüßen müssen? F

Phettbergs Predigtdienst ist auch über www.falter.at zu abonnieren. Unter www.phettberg.at/gestion.htm ist wöchentlich neu zu lesen, wie Phettberg strömt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige