Impulstanz Tipps

Performen, bis der Doktor kommt

Lexikon | aus FALTER 31/14 vom 30.07.2014

In seinem voriges Jahr bei Impulstanz uraufgeführten Sprechtheaterstück "Fest" bringt der bulgarische Performer Ivo Dimchev seine Erfahrungen mit dem Festivalbetrieb auf die Bühne. Wollte man die beißend böse Satire in einem Satz zusammenfassen, würde dieser lauten: Als Künstler bist du der Gefickte -und das ist hier erstaunlich wörtlich zu verstehen. Neben der Wiederaufnahme von "Fest" zeigt Dimchev heuer auch die Uraufführung seiner neuen Arbeit "Icure" - und auch das ist ganz wörtlich gemeint: Wenn man sich darauf einlässt, behauptet Dimchev, wird man von allem Möglichen geheilt. "Zumindest sollte nach der Show die Art, wie Sie auf Performances schauen, eine andere sein." Über unerwünschte Nebenwirkungen der Therapie informieren Arzt, Apotheker und der Kritiker Ihres Vertrauens. WK Akademietheater, Fr 21.00 ("Fest") bzw. Burgtheater-Kasino, Mo, Mi 23.00 ("Icure")


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige