WORÜBER GRAZ

Steiermark | aus FALTER 31/14 vom 30.07.2014

REDEN SOLLTE: Arme Schweine

Die Polizei stoppte in Graz einen Tiertransport mit 185 Schweinen, die fast elf Stunden ohne Fütt erung und Tränkung auskommen mussten. Fahrer und die deutsche Firma wurden wegen Tierquälerei angezeigt

STAUNT: Eier-statt Tierversuche

Statt Mäusen und Ratt en verwendet ein neues Labor der Grazer MedUni bebrütete Hühnereier für die Krebsforschung. Dadurch könnten Tierversuche reduziert werden. Der Embryo stirbt allerdings

DIS KUTIERT: Eigene Sprachklassen

Eigene Sprachklassen für Kinder, die schlecht Deutsch sprechen -das wird auch in der Steiermark heiß diskutiert. Der Landesschulrat ist dafür, Integrationslandesrätin Bett ina Vollath (SPÖ) warnt vor Ausgrenzung


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige