Niederösterreich Tipp Festival

Meisterkurse und Konzerte in der Region Semmering

Lexikon | aus FALTER 32/14 vom 06.08.2014

Die ISA -Internationale Sommerakademie ist der Sommercampus der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, die zum 24. Mal in der Semmeringregion und in Wien unter dem Jahresthema "Zeitwenden/Times of Change" stattfindet, das sich mit historischen Wendepunkten wie 1914 und 1989 beschäftigen soll. Neben Meisterkursen für Kammermusik, Komposition, zeitgenössische Musik und Gesang trifft in den Konzerten die Prominenz der Musikwelt mit talentierten Musikern aus 40 Nationen zusammen. Mit der Matinee "Unerhört I" und der Soiree "Unerhört II" eröffnen Dozentinnen wie Harriet Krijgh, Magda Amara und ausgewählte Studenten das Festival mit Werken von Mozart, Debussy, aber auch Pavel Haas und Wolfgang Rihm. HR Schloss Rothschild Reichenau, So 11.00; Hotel Panhans, So 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige