Kunst Tipp

Skulpturen für Gondoliere, Löffel fürs Museum

Lexikon | aus FALTER 32/14 vom 06.08.2014

Bei der sommerlichen Gruppenschau "A Singular Form" in der Secession präsentiert Kurator Pablo Lafuente eine sogenannte "Fórcola". Dabei handelt es sich um die hölzerne Paddelstütze der venezianischen Gondoliere, die exemplarisch für die Erfindung und Handwerkskunst einer lokalen Kultur stehen soll. Die konzeptuellen Fotos des Künstlers Asier Mendizabal heben die spezielle Machart dieser Holzgabel hervor. Die Ausstellung kreist um das Verhältnis von Gebrauchs-und Kultobjekten und wie daraus gewonnene formale Erkenntnisse plastisches Denken prägen. So zeigt die Auswahl Nicole Wermers selbst entworfene Kaffeelöffel, ein Liegemöbel von Ricardo Basbaum oder einen Atlas zur vorchristlichen nordischen Kunst von Asger Jorn. NS Secession, Führung Mi (6.8.), 17.00; bis 24.8.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige