Gelesen 

Bücher, kurz besprochen

Politik | aus FALTER 33/14 vom 13.08.2014

Der Klassiker aus dem Think-Tank

Neue neoliberale Think-Tanks gibt es genug, aber wer denkt anders nach? Unter anderem die oft unterschätzte Arbeiterkammer. Von ihr liegt das neue Wirtschafts- und sozialstatistische Taschenbuch 2014 vor. Wer Zahlen, Daten und Fakten zum Auseinanderdriften zwischen Arm und Reich sucht, findet sie hier. Medianeinkommen, Lebenserhaltungskosten, Verbraucherpreisindex und viele andere sozialpolitisch wichtige Indikatoren sind im handlichen, übrigens kostenlosen Büchlein im Fünfjahresverlauf dargestellt. Dazu gibt es einen umfangreichen Erklärteil zu Fragen des Sozial-, Arbeits- und Steuerrechts. BT

Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte: Wirtschafts- und Sozialstatistisches Taschenbuch 2014, 495 S., kostenlos (Auch im Internet unter www.arbeiterkammer.at)

Zweischneidige Hochtechnologie

Gerne träumen Militärs weltweit vom "automatisierten Krieg“, in dem Drohnen und Roboter Kämpfe führen. Da und dort scheint er schon Wirklichkeit geworden zu sein -


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige