Pop Tipps

Einmal alles, noch zwei Tage und Nächte lang

Lexikon | SF | aus FALTER 33/14 vom 13.08.2014

Das FM4 Frequency Festival in St. Pölten dauert heuer erstmals vier Tage und geht an diesem Wochenende in die Zielgerade. Wer noch kann und will, hat am Freitag und Samstag auf insgesamt acht Bühnen zahlreiche Konzert- und DJ-Optionen. Wobei: Wenn man genauer hinsieht, ist das Line-up heuer selbst für heimische Großfestivalverhältnisse äußerst lustlos und beliebig zusammengestellt. Es scheint dem Publikum, das sich die Frequency-Macher über die Jahre herangezüchtet haben, großteils egal zu sein. Freitags stechen vor allem Damen heraus, darunter UK-Großmaul Lily Allen, für deren Live-Qualitäten man allerdings nicht die Hand ins Feuer legen möchte, oder die deutsche Hip-Hop-Unterhalterin Fiva. Am Samstag wird es dann ganz dünn. Die Headliner sind Placebo und Parov Stelar Band. Immerhin: Vorher tritt Helge Schneider auf.

VAZ St. Pölten, Fr und Sa 14.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige