Empfohlen Fasthuber legt nahe

Wo Leser zu Vorlesern werden

aus FALTER 35/14 vom 27.08.2014

"Der Meister und Margarita" ist nicht nur der bekannteste Roman des russischen Autors Michail Bulgakow (1891-1940), es ist eines der wenigen Bücher, das man getrost als Kultbuch bezeichnen kann, und wurde sogar schon "Jahrhundertbuch" genannt. Wer es liebt, der liebt es inbrünstig und will auch, dass alle anderen es lesen. Insofern passt es gut, dass Bulgakows Roman Thema der Reihe "Leser lesen" in der Buchhandlung Mord und Musik ist. Dort stellen Freunde und Stammkunden ihre Lieblingsbücher vor. Diesmal Joachim Rosenberger eben "Der Meister und Margarita".

Buchhandlung Mord &Musik, Do 18.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige