Film Retrospektive

Genre schau'n: die Horror-Retro "Land of the Dead"

Lexikon | aus FALTER 35/14 vom 27.08.2014

They' re coming to get you!" Johnny und Barbara besuchen das Grab ihres Vaters, als plötzlich ein langsam zwischen den Grabsteinen umhertorkelnder Mann auftaucht - und Johnny das Spaßmachen bald vergeht.

"It could have been a shark or something!" Peter und Marcia verbringen ein verlängertes Wochenende am Strand, als die Frau einen dunklen Schatten im Meer erspäht -und die Natur sich anschickt, den Kurzurlaub in einen Horrortrip zu verwandeln.

"Hello, is anybody there?" Suzie erreicht mitten in der Nacht bei strömendem Regen eine deutsche Ballettschule, von der sie magisch angezogen wird. Immer weiter dringt die junge Frau innerhalb des verfluchten Gebäudes vor -und findet sich im letzten Zimmer am Tor zur Hölle wieder.

Drei Szenen aus drei Horrorfilmen, die in ihrer Thematik und Ästhetik unterschiedlicher nicht sein könnten: George A. Romeros US-Zombieklassiker "Night of the Living Dead" (1968) gilt als Schlüsselfilm, der nach der Abschaffung des Production Codes eine neue Phase des Genres einleitete, in der plötzlich alles möglich schien. Der australische Tierhorrorfilm "Long Weekend" (1978) von Colin Eggleston verhandelt das Motiv der Rache der geschändeten Natur, wobei die Schockeffekte zugunsten einer allgemeinen Paranoia vor den Auswüchsen der Zivilisation in den Hintergrund rücken. Und der Schocker "Suspiria" (1977) des Giallo-Veteranen Dario Argento schickt seine Protagonistin in ein fiebriges Delirium aus Farben und Tönen.

"Land of the Dead. Horrorfilme 1968 - 1987" heißt der zweite Teil der Genreschau im Filmmuseum, und anstatt eine blutrote Linie zu suchen, sollte man die in jeder Hinsicht bunte Vielfalt schätzen. Denn ob Kettensägen schwingende Backwoods oder metamorphosierende Fliegenmenschen - auf alle Arbeiten trifft der nach wie vor schöne Titel von Frank Trebbins Horror-Standardwerk zu: Die Angst sitzt neben dir. MP

Österreichisches Filmmuseum, 29.8. bis 15.10.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige