Kurz und klein Meldungen

Medien | aus FALTER 35/14 vom 27.08.2014

Tu felix Austria, geh offline! Es wird immer mehr als Luxus wahrgenommen, nicht ständig erreichbar sein zu müssen, besagt die Social-Impact-Studie 2014 von A1. Sahen es 1999 noch 85 Prozent der Bürger als positiv, erreichbar zu sein, sind es heute nur noch 69 Prozent. 39 Prozent sehen das Handy als Störenfried.

786.008 Stück verkauft die Krone pro Tag, besagt die Österreichische Auflagenkontrolle für das erste Halbjahr 2014. Ein Rückgang von fast 20.000 Stück.

Pius Strobl ante portas Er war Kommunikationschef des ORF, Vertrauter von Generaldirektor Alexander Wrabetz und stolperte dann über eine Abhöraffäre, als er Direktoren und Journalisten belauschen ließ. Nun wird Pius Strobl wieder für den ORF arbeiten und als Event-Manager während des Song Contest 2015 Veranstaltungen wie das Public Viewing planen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige