Kunst Vernissagen

Der verblasste Glanz der Jahrhundertwende

Lexikon | aus FALTER 36/14 vom 03.09.2014

Das Jüdische Museum Wien zeigt ab 10. September die Fotoausstellung "Das Südbahnhotel. Am Zauberberg der Abwesenheit" mit Fotografien von Yvonne Oswald in der Außenstelle beim Judenplatz. Das Südbahnhotel war bis 1938 eine beliebte Sommerfrische prominenter Künstler wie Arthur Schnitzler, Peter Altenberg, Gustav Mahler, Franz Werfel oder Stefan Zweig und der feinen Gesellschaft des Fin de Siècle. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten verfiel das Hotel. Die Fotografin Yvonne Oswald hat sich mit der Kamera auf Spurensuche begeben und die verbliebene Aura im Südbahnhotel eingefangen. "Es versinnbildlicht die Leere, die durch die Ermordung und Vertreibung der Jüdinnen und Juden entstanden ist", informiert das Museum. MD

Jüd. Museum Judenplatz, Do 18.30; bis 11.1.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige