Pop Tipps

Übersteuert? Ach was, übersteuert gibt's nicht!

Lexikon | aus FALTER 36/14 vom 03.09.2014

Jack 'Oblivian' Yarber ist entweder eine Rocklegende oder völlig unbekannt -es hängt ganz davon ab, wen du fragst", heißt es im Pressetext des US-Untergrundmusikanten aus Memphis, der diese Woche als Jack Oblivian &The Sheiks in Wien gastiert. Eine treffende Beschreibung, die leicht zu erklären ist: Wer in den 1990ern von den Oblivians gestreift wurde, seiner damaligen Band, bezeichnet ihn höchstwahrscheinlich als Legende. Aber allzu viele sind das halt nicht gewesen. Gröbere Kost war nach dem weltweiten Siegeszug von Nirvana zwar durchaus gefragt, nur: So grob wie bei diesen Bluespunk-Haudrauf-Vollgas-geht-scho-Chaos-übersteuertherrlich-passt-scho-Krawallbrüdern sollte es dann auch nicht sein. Bands wie die White Stripes haben die Oblivians allerdings sehr wohl gehört - und sich dann ihren Reim darauf gemacht. GS

Chelsea, Di 21.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige