Theater Kritik

Hitler &Churchill im Krieg der Worte

Lexikon | NICOLE SCHÖNDORFER | aus FALTER 36/14 vom 03.09.2014

Hilfe, sie sind wieder da, der Winnie und der Adi! Hubsi Kramar und C. C. Weinberger spielen Adolf Hitler und Winston Churchill. Ein geschichtsträchtiges Staatsmännerpaar, das in der Zeit der Weltkriege zwar ständig miteinander zu schaffen hatte, aber nie persönlich aufeinander traf. Jetzt, fast 70 Jahre später, stehen sie gemeinsam auf der Bühne und tun das, was sie stets am besten konnten: reden. Am Schreibtisch, am Pult, bei einem Glas Brandy im Sessel. Produzent Ludwig Peter Ochs hat das Textbuch von "Winnie &Adi" zusammen mit Gudrun Waltenstorfer aus Originalzitaten gefertigt. Gruselig. Vor allem Kramar jagt in seiner, äh, Paraderolle als Hitler kalte Schauer über die Rücken der Zuschauer: diese Stimme, diese Gestik, woah.

Tag, Fr, Sa, Di-Do 20.00, So 14.00 (bis 20.9.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige